Allgemein

Landkreis Wittenberg

Willkommen im Landkreis Wittenberg,

im Osten Sachsen-Anhalts, an der Landesgrenze zu Sachsen und Brandenburg, nur eine Autostunde entfernt von Berlin und der Messestadt Leipzig gelegen.

Sitz der Kreisverwaltung und weiterer Behörden ist die Lutherstadt Wittenberg. Im 1.929 km² umfassenden Kreisgebiet leben 130.700 Einwohner (12/2012). Zum Landkreis gehören die Städte Annaburg, Bad Schmiedeberg, Coswig (Anhalt), Gräfenhainichen, Jessen (Elster), Kemberg, Oranienbaum-Wörlitz,, die Lutherstadt Wittenberg, und Zahna-Elster. Mit 46.930 Einwohnern ist die Kreisstadt die größte Gemeinde. Die Landschaft wird im nördlichen Teil von den waldreichen Höhenzügen des Flämings geprägt. Die Elbe durchfließt auf fast 100 Kilometer eine naturnahe Auenlandschaft. Die Dübener Heide im Süden des Landkreises ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteldeutschlands.

Der Landkreis Wittenberg gilt als traditioneller Wirtschaftsstandort. Etwa 50 % der Kreisfläche werden durch die Landwirtschaft genutzt. Modern und ausgewogen gestaltet sich die Infrastruktur in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Soziales.

 

Gesamtfläche: 1.929,89 km²

davon Siedlungs- und Verkehrsflächen: 162,99 km²
  landwirtschaftliche Nutzflächen:   945,65 km²
  Waldfläche:   769,75 km²
  Wasserfläche:   47,19 km²
  Flächen anderer Nutzung:   4,31 km²




Kontakt

Landkreis Wittenberg
  • Breitscheidstraße 3
  • 06886 Lutherstadt Wittenberg
  • Sachsen-Anhalt


E-Mail:

Postfach: 100251
06872 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten

Besucheradressen

 

Ausschreibungen