Suchmaske
Suchmaske
im Zeitraum ...
im Zeitraum ...
1-20 von 68
Sonstiges

Offenes Mittagssingen

Wo: Schlosskirche Wittenberg in Lutherstadt Wittenberg

Kunst, Kultur und Literatur

"macht Worte!", Eröffnungsveranstaltung

Wo: Leucorea in Lutherstadt Wittenberg

Eröffnung der Festwoche mit Christoph Dieckmann und dem Ensemble wortartensemble
Kunst, Kultur und Literatur

"Dekollete" - Die Travestie-Variete-Show im Clack Theater

Wo: Clack Theater in Lutherstadt Wittenberg

Karten und weitere Infos für die Veranstaltung gibt es von Mittwoch bis Sonntag ab 15.00 Uhr im Clack Theater, Tel.: 03491/459245 / Online: www.clack-theater.de. Restkarten gibt es, soweit noch vorhanden, am Tag der Veranstaltung ab 18.00 Uhr an der Abendkasse im Clack Theater.
Kunst, Kultur und Literatur

Poetry SLAM "macht Worte"

Wo: Phönix Theaterwelt Wittenberg in Lutherstadt Wittenberg

Martin Luther wusste um die MACHT der WORTE und verstand sie einzusetzen. Auch Poetry Slammer nutzen die Sprache, um uns Ihre Sicht auf die Welt zu zeigen oder auf Missstände in unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen. Im Jubiläumsjahr 2017 widmet sich aus diesem Grund die Poetry-Slam-Reihe unter dem übergeordneten Titel "machtWORTE" den Themen der Reformation und des Reformationsjubiläums. ...
Kunst, Kultur und Literatur

"macht Worte!" Tage zur Deutschen Sprache

Wo: Kirchen, Rathaus, Lutherhaus u.a. in Lutherstadt Wittenberg

Im Jahr 1521 übersetzte Martin Luther auf der Wartburg das Neue Testament ins Deutsche. Im September 1522 wurde es in Wittenberg in einer Auflage von 3000 Stück gedruckt und war in kurzer Zeit vergriffen. Ab 1522 wurde in vielen Kirchen damit begonnen, die Heilige Messe in Deutsch zu halten. So konnten die Gottesdienstbesucher endlich den Prediger verstehen. Das sind nur zwei Aspekte der Reforma...
Kunst, Kultur und Literatur

Bruno Beye, Max Dungert, Günther Vogler und die Künstler der Magdeburger Kugel

Wo: Cranach-Hof, Markt 4 in Lutherstadt Wittenberg

Vor einhundert Jahren tobte der Erste Weltkrieg in Europa. Aufgrund ihrer Kriegs- und Nachkriegserfahrungen gründeten Anfang 1919 bildende Künstlerinnen und Künstler, Literaten, Musiker und Kritiker in Magdeburg die Künstlervereinigung Kugel. Unter der Losung "Freie Kunst – Freie Geister – Freie Menschheit" fanden sie sich zusammen, um durch die Kunst "die noch durch Grenzpfähle getrennten ...
Kunst, Kultur und Literatur

Aquarelle im Schloss Pretzsch

Wo: Schloss Pretzsch in Bad Schmiedeberg

Am Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 17:00 Uhr wird im Schloss Pretzsch die neue Kunstausstellung im Foyer eröffnet. Unter dem Titel "Die Kunst es fließen zu lassen" präsentieren die drei Wittenbergerinnen Aquarelle mit unterschiedlichen Sujets. Denn hier ist die Technik Programm: In ihren Arbeiten zeigt sich die ganze Vielfalt der Aquarellmalerei. Nicht nur stimmungsvolle Landschaften und atmos...
Bildung, Vorträge und Diskussionen

Deutsch-Israelisches Begegnungscafe im Alten Rathaus Wittenberg

Wo: Altes Rathaus der Lutherstadt Wittenberg in Lutherstadt Wittenberg

Weitere Infos zum Reformationsjubiläums 2017 gibt es beim Teilnehmenden-Service des Vereins Reformationsjubiläum e.V., Tel.: 03491/6343700 / E-Mail: info@r2017.org
Kunst, Kultur und Literatur

UNHEILIGE BILDER-Cartoons zu Kirche und Religion heute

Wo: Stadthaus in Lutherstadt Wittenberg

Unter dem Motto "Unser täglich Witz gib uns heute" sind etwa 200 Cartoons von 57 der besten Cartoonisten Deutschlands und aus Österreich zum Thema Kirche und Religion 500 Jahre nach Beginn der Reformation zu sehen.
Kunst, Kultur und Literatur

"Denn durch ein Werk der Liebe wächst die Liebe und wird der Mensch besser"

Wo: Stiftung Christliche Kunst Wittenberg in Lutherstadt Wittenberg

"Wo keine Liebe ist, kann kein Mitgefühl sein." (Erich Fromm, 1900–1980) Für die Herbst/Winterausstellung zum Reformationsjubiläum steht die Stiftung Christliche Kunst Wittenberg ganz im Zeichen der 44. These von Martin Luthers berühmten 95 Thesen. In ausgewählten Highlights und bisher verborgenen Schätzen geht es vor allem um die in der Bibel beschriebenen und für das Überleben der Mens...
Kunst, Kultur und Literatur

Ausstellung "Cranachs Welt" im Cranach-Haus

Wo: Cranach-Haus in Lutherstadt Wittenberg

Weitere Infos zu der Veranstaltung gibt es in der Cranach-Stiftung, Markt 4, Tel.: 03491/4201912 / E-Mail: info@cranach-stiftung.de / Online: www.cranach-stiftung.de
Bildung, Vorträge und Diskussionen

DDR-Erinnerungskultur in Ausstellungsfragmenten: Luther 1483-1983 (1983) & "Thomas Müntzer ... für ein Reich göttlicher Gerechtigkeit" (1989)

Wo: Haus der Geschichte Wittenberg in Lutherstadt Wittenberg

Vom "Fürstenknecht" zum "großen Sohn des deutschen Volkes" - Luther in der DDR Welche Bedeutung hatte der große Reformator im SED-Staat? Antwort darauf erhalten Sie im Wittenberger Haus der Geschichte. Hier können Sie nachverfolgen wie aus dem "Bauernverräter und Fürstenknecht" in der DDR "einer der größten Söhne des deutschen Volkes" (Honecker) wurde. Zu dieser Riege gehörte nach dem Ve...
Bildung, Vorträge und Diskussionen

Atheismus in der DDR

Wo: Haus der Geschichte Wittenberg in Lutherstadt Wittenberg

Austellung zum "Atheismus in der DDR" in Wittenberg Wie kommt es, dass an einem der zentralen Orte der Reformation heute gerade einmal 18 Prozent der Bevölkerung einem christlichen Bekenntnis angehören? Eine Antwort auf diese Frage gibt die Ausstellung "Atheismus in der DDR", die im Wittenberger Haus der Geschichte während des ganzen Jubiläumsjahrs besichtigt werden kann. Sie beleuchtet detai...
Bildung, Vorträge und Diskussionen

Dauerausstellungen "Alltagsleben im 20. Jahrhundert"

Wo: Haus der Geschichte Wittenberg in Lutherstadt Wittenberg

Bei uns sind Sie zu Gast an einem Ort, der Mitteldeutsche Alltagsgeschichte des 20. Jahrhunderts lebendig werden lässt. In der Dauerausstellung begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch authentisch eingerichtete Wohnräume der 1920er bis 1990er Jahre. Erfahren Sie, wie Familien in ihrem Zuhause lebten und entdecken Sie all die kleinen Dinge des Alltags früherer Jahrzehnte. Besuchen Sie den Kind...
Kunst, Kultur und Literatur | Sport, Freizeit, Gesundheit | Sonstiges

lutherArt Ausstellung

Wo: Christuskirche in Lutherstadt Wittenberg

Die Ausstellung "Der andere Luther 2017" wird am 12. November 2016 um 14 Uhr feierlich eröffnet. http://2017.kirchenkreis-wittenberg.de/informieren/meldungen//33673.html Kantor Rolf Kober lässt an der Orgel das Carl-Stein-Präludium zum von Martin Luther verfassten Kirchenlied "Ein‘ feste Burg ist unser Gott" erklingen und begleitet mit dem Saxofon durch die Eröffnungsfeierlichkeit. Außerdem ...
Bildung, Vorträge und Diskussionen

Kinderführung "Alltagsleben im 20. Jahrhundert"

Wo: Haus der Geschichte Wittenberg in Lutherstadt Wittenberg

"Mama, Papa, was ist das?" Kinder wollen alles wissen, natürlich auch im Museum. Aber was ist, wenn diese um eine Antwort verlegen, Oma und Opa auch ratlos sind, weil sie z. B. solch über 90 Jahre alten Alltagsgegenstände wie die Barttasse oder die Lebensmittelkarten aus den 1940er Jahren auch nicht kennen? In einer Führung für Kinder per Audioguide erklären ihnen andere Kinder, die als Zei...
1-20 von 68

Kontakt

Landkreis Wittenberg
  • Breitscheidstraße 3
  • 06886 Lutherstadt Wittenberg
  • Sachsen-Anhalt


E-Mail:

Postfach: 100251
06872 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten

Besucheradressen

 

Ausschreibungen